• 29. September 2017

5 Tipps wie Sie Ihr Business Englisch effektiv auffrischen

Business Englisch

5 Tipps wie Sie Ihr Business Englisch effektiv auffrischen

Der Office Manager und natürlich die Office Managerin sitzen im Büro an einer zentralen Stelle wenn es um die Kommunikation innerhalb der Firma und nach außen hin geht. Auch aber nicht nur bedingt durch die Globallisierung muss mittlerweile mit Lieferanten, Kunden und auch Mitarbeitern auf internationaler Ebene kommuniziert werden. Dadurch sind gute Business Englisch Kenntnisse quasi unverzichtbar. Für alle die hier nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand sind haben wir Tipps zusammengetragen, wie man sein Business Englisch auffrischen und verbessern kann.

1. Die guten alten Kurse

Die guten alten Kurse sind heute mehr denn je wieder up to date. Als Alternative zu den Möglichkeiten des Erlernens einer Sprache über digitale Medien können hier individuelle Fragen von Mensch zu Mensch gestellt werden. Ebenso kann man sich mit anderen Kursteilnehmern austauschen und so das Erlernte noch mal vertiefen und auch ausprobiern. Denn um eine Sprache aufzufrischen gilt das Motto: Learning by doing!

2. Business Englisch Apps

Der Sprachkurs aus dem Smartphone – die App. Wenn Sie schon englische Sprachkenntnisse besitzen und Ihr Business Vokabular verbessern wollen, sind Apps eine gute Wahl, von denen es mittlerweile eine ganze Bandbreite gibt. Laut dem Portal t3n sind am beliebtesten: Babbel, Duolingo und Busuu. Alle drei Apps sind für IOS und Android verfügbar und bieten einen eigenen Business Englisch Kurs an. Der größte Vorteil dieser Methode eine Sprache zu lernen, ist die absolute Flexibilität. So können Sie mit Ihrem Mobilgerät ortsunabhängig Ihre Sprachkenntnisse auffrischen.

3. YouTube

Jeder weiß es: Es gibt mittlerweile so gut wie nichts, was Sie sich bei YouTube nicht selbst beibringen können. Bei YouTube scheint es wirlich für alles ein Wie-mache-ich-das Video zu geben. Für jeden und jedermanns Bedarf ist hier etwas dabei.  Hier sind zwei gute Beispiele zum Thema Bürokommunikation: Participating in meetings und English Phrases for Meetings. Das Gute an Video-Plattform YouTube ist die riesige Fülle an Inhalten. Sie können sich also so lange durchklicken, bis sie das passende Lernvideo für sich gefunden haben. Gut zu wissen: Hinter Google ist YouTube die weltweit zweitgrößte Suchmaschine.

4. Übersetzungssoftware Promt

Wer für die Übersetzung „Deutsch -> Englisch“ oder „Englisch -> Deutsch“ eine Softwarelösung sucht findet bei PROMT garantiert die passende Software für seinen Anwendungsbedarf. Denn über Englisch  hinaus beherrscht PROMT die gängisten Weltsprachen und das macht den Übersetzungsspezialisten aus: Maßgeschneiderte Lösungen für jedermann. Bereits in PROMT Home 11 sind bereits über 850.000 Wörter und Wendungen pro Sprachpaar enthalten. Das steigert die Professional-Edition nochmal auf bis zu 1.150.000 Wörter pro Sprachpaar. Im Zusammenspiel mit der bequemen Stapelübersetzung lassen sich somit viele Dokumente auf einmal in kürzester Zeit übersetzen. Unser Fazit: Lohnt sich auf jeden Fall.

5. Filme und Serien

Zum Schluss noch einen vielleicht etwas unüblichen aber gemütlichen Tipp: Sehen Sie sich Filme und Serien einfach in der Originalfassung auf Englisch an. Das bringt natürlich kurzfristig keinen präzisen Erfolg ein, doch auf lange Sicht gesehen, können Sie eine Menge lernen. Gerade das hören der unverfälschten Sprache trainiert das Gehirn sehr wirkungsvoll.

MerkenMerken

Hinterlasse eine Antwort