• 1. März 2016

Lust auf authentisches französisches Landbrot?

Französisches Landbrot

Lust auf authentisches französisches Landbrot?

Geschmack ist alles

Wir kneten unsere Teige langsam und gewährleisten somit eine cremefarbene Krume und die Entfaltung der Aromen. Unsere Gärungen geschehen unter Raumtemperatur, da nur so die Magie des Geschmacks entstehen kann. Wir betreiben keine Gärunterbrechung oder Gärverzögerung und haben so einen langsamen und natürlichen Ablauf. Unser Sauerteig ist mild und aromatisch, zudem verwenden wir verwenden bis zu 10mal weniger Hefe als die moderne Bäckereien. Der einzige Kompromiss an die Moderne ist das Halb-Backen und die Tiefkühlung. Diese Technik erlaubt einen total stresslosen Produktionsablauf, mit Verzicht auf Zeit- und Ablaufförderungen. Dies ist eine sogenannte «Slow Baking»-Produktion.

 

Wir erfinden nichts und backen wie unsere Urahnen

Jedes mal, wenn man die Natur bezwingen will, scheint sie sich zu rächen. Ein Brotteig ist der Ergebnis eines subtilen Ausgleichs zwischen Zutaten und Arbeitsabläufen. Alle technischen Fortschritte um ein Brot schneller, leichter und rentabler herzustellen haben die Brotqualität signifikant verschlechtert. Deswegen werden die Brote von Pains & Tradition nach den alten Regeln hergestellt: Respekt für Tradition und Geschmack. Daraus resultiert eine gute Teigausbeute, die richtige Kesselgare und die natürliche Endgare.

 

Für uns gibt es nur ein wirkliches Brot: Das Gute, das Wahre, das Echte!

Dieses wird nach den alten Regeln der Traditions-Bäckerei hergestellt. Es zeichnet sich durch eine richtige Kruste und eine habhafte Krume sowie viel Aroma aus und ist angenehm im Biss und im Geschmack. Frisches französisches Landbrot von „Pains & Tradition„, bestrichen mit verschiedenen hausgemachten Aufstrichen – schon der Gedanke daran lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Bei den leckeren Aufstrichen, welche zudem auch noch alle vegetarisch sind, stehen zur Auswahl:

  • Dattel-Frischkäse mit eingelegten Zitronen
  • Auberginen-Sesam-Paste (Babaganoush)
  • Paprika-Walnuss-Paste
  • Petersilien-Pesto mit Cashewkernen und Parmesan
  • Feta-Tomaten-Frischkäse
  • Oliven-Frischkäse

Die entsprechende Speisekarte finden Sie hier.

Das Brot ist das erste sichtbare Qualitätsmerkmal auf dem Tisch: Ist es in Ordnung, dann haben es die folgenden Gerichte leichter click this link here now.

Hinterlasse eine Antwort